Tegernheim: Spritztour endet im Gartenzaun

In Tegernheim hat die Spritztour eines 16-Jährigen mit dem Auto seiner Mutter großen Schaden verursacht. Der Jugendliche entwendete ohne dass seine Mutter etwas merkte den Autoschlüssel. Mit einem ebenfalls 16-Jährigen Beifahrer startete er seine Spritztour durch Tegernheim.

Gartenzaun komplett umgefahren – 16-Jähriger leicht verletzt

Doch die Fahrt fand ein jähes Ende. Aufgrund seiner fehlenden Fahrpraxis verlor der 16 Jährige die Kontrolle über den Golf seiner Mutter. Er krachte in einen Zaun und mähte diesen auf einer Länge von 13 Metern komplett nieder. An Zaun und Vorgarten entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Auch am Fahrzeug entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Der 16 Jährige wurde bei der Aktion leicht verletzt, sein Beifahrer blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Er war bei seiner Irrfahrt ohne Führerschein unterwegs, seine Mutter gibt an von der Fahrt nichts gewusst zu haben.

MF/ MK