Tebartz van Elst: Stelle im Vatikan

Der umstrittene ehemalige Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat eine neue Stelle im Vatikan erhalten. Laut dpa ist er zum Delegaten im Päpstlichen Rat für die Neuevangelisierung ernannt worden. Ob er seine Wohnung im Regensburger Stadtwesten weiterhin behält konnte nach TVA-Informationen nicht bestätigt werden. Seit September 2014 hat der ehemalige Bischof in Regensburg gelebt.

LS/MF