Tanja Schweiger will Landrätin für Regensburg werden

Tanja Schweiger tritt 2014 bei der Landratswahl als Kandidatin für die Freien Wähler an. Bei der Nominierungsversammlung in Neutraubling erhielt sie 87 von 88 Stimmen. Bereits 2008 trat die Pettendorferin für die Freien Wähler an und zwang den amtierenden CSU-Landrat fast in die Stichwahl. Im selben Jahr zog sie in den Bayerischen Landtag ein. 2013 wurde sie wiedergewählt.

 

 

 

 

 

 

27.11.2013/CB