Tafel Kelheim: Winterschuhaktion

Bereits zum 8. Mal gibt die Kelheimer Tafel des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim e.V. (Caritas Kelheim) wieder Gutscheine für Winterschuhe an Familien aus, die zur Kelheimer Tafel kommen. Die Roswitha und Herbert Hielscher-Stiftung in Kelheim spendete für diese Aktion erneut 1500 Euro an die Kelheimer Tafel. Bei Kauf eines Schuhpaare beim Schuhgeschäft Mansdorfer gab es oben drauf auch noch Rabatt.

 

Das Schuhgeschäft Mansdorfer in der Kelheimer Innenstadt nimmt die Gutscheine der Kelheimer Tafel an und gewährt zusätzlich 15 Prozent Rabatt auf den Einkaufspreis. Hier erhalten die bedürftigen Familien dank der Spende der Hielscher-Stiftung und des Zuschusses durch das Schuhgeschäft Mansdorfer nicht nur kompetente Beratung, sondern auch qualitativ hochwertiges Schuhwerk für ihre Kinder. Das Team der Kelheimer Tafel freut sich über diese Unterstützung und bedankt sich herzlich dafür.

Die Gutscheine werden ab Freitag, 11. November, in der Tafel Kelheim an bedürftige Familien ausgegeben. Für jedes Kind, bis zu einem Alter von 18 Jahren, wird ein Gutschein in Höhe von 50 Euro ausgeteilt. Zurzeit sind etwa 135 Kinder mit ihren Eltern Kunden bei der Tafel.

Die Arbeit der Kelheimer Tafel ist nur möglich durch Spenden, die für den laufenden Betrieb und besondere Aktionen eingesetzt werden. Gerade Kinder aus bedürftigen Familien möchte die Kelheimer Tafel durch gezielte Maßnahmen unterstützen.

Die Kelheimer Tafel, ein Projekt der Caritas Kelheim, freut sich über jede Spende und bedankt sich für die Unterstützung. Weitere Auskünfte unter 09441/50 07 – 0.

 

 

PM/MB