Sulzbach a.d. Donau: Zwei junge Männer gehen auf Taxifahrer los

Gestern gegen 18:45 Uhr verprügelten zwei junge betrunkene Männer einen 52-jährigen Taxifahrer. Die beiden 22- und 25-jährigen Täter hielten das Taxi zunächst an und zogen den Fahrer anschließend aus seinem PKW. Die stark alkoholisierten Männer traten mit den Füßen insbesondere gegen den Kopf des Taxifahrers. Hierbei erlitt dieser schwerere Verletzungen, sodass er in das Universitätsklinikum verbracht werden musste.

Zur weiteren Sachbearbeitung sollten die beiden Täter zur PI Wörth a.d. Donau verbracht werden. Da der 22-Jährige sich den Maßnahmen entziehen wollte, leistete er Widerstand gegen die Polizeibeamten. Hierbei wurde der 22-Jährige leicht verletzt, die Polizeibeamten blieben unverletzt. Bei den beiden Tätern wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die polizeilichen Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden von der PI Wörth a.d. Donau aufgenommen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wörth a.d. Donau unter der Tel.-Nr. 09482/9411-0 in Verbindung zu setzen.

 

pm/LS