Streit zwischen zwei Männern geschlichtet

Freitagnachts (28.07.) kam es in einem Lokal am Waldmünchner Marktplatz zwischen zwei Männern immer wieder zu Stänkereien. Nach einiger Zeit gingen die Kontrahenten aus dem Lokal und zerdepperten draußen Bierflaschen. Die herbeigerufenen Polizeistreifen konnten die Situation  schnell beruhigen und dem 20-jährigen Verursacher, nachdem er den Schmutz aufgeräumt hatte,  einen Platzverweis  erteilen.  Diesem kam er auch nach, ging aber später in die Hammerstraße zur Wohnung des  28-jährigen Kontrahenten und suchte wieder die Konfrontation. Der  ältere  Mann bedrohte nun den  jüngeren mit einem Messer und mit starken Sprüchen.  Die beiden standen deutlich unter Alkoholeinfluss und wurden nun endgültig getrennt. Den  älteren erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung und  wegen eines Verstoßes gegen Weisungen während der Führungsaufsicht.
pm/LS