Straubing: Unfallflucht trotz Zeugen

Während eine 55-Jährige am Mittwoch (14.08.2019), gegen 11.00 Uhr, mit ihrem Auto über die Kreuzung Wittelsbacherhöhe / Gabelsbergerstraße fuhr, setzte zeitgleich ein Unbekannter mit seinem  Personenwagen von der Gabelsbergerstraße rückwärts in den Kreuzungsbereich zurück und touchierte dabei das Fahrzeug der 55-Jährigen. Der Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am Unfallort waren mehrere Zeugen. Das Kennzeichen des geflüchteten Fahrzeuges ist bekannt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 3.000,- Euro.

 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Straubing