Straubing: Kranfahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Straubinger Polizei berichtet von einem Kranfahrer, der am Montag von einem herabfallenden Betonteil eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Der Mann war am Nachmittag gegen 13:40 Uhr mit einem Abschleppwagen mit ausgefahrenem Kran in einer Halle in der Schlesischen Straße unterwegs.

Als er in die Werkstatt einfahren wollte, kollidierte sein Kran mit einem über dem Eingangstor befestigten Betonteil. Dieses löste sich und fiel auf die Fahrerkabine. Der 47 Jahre alte Mann wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt- die herbeigerufene Feuerwehr musste ihn befreien.

Der Verunglückte wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. Die Halle wurde beschädigt und zunächst gesperrt um die Statik zu überprüfen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

PM/MF