© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Straubing: Jugendliche bei Lagerfeuer verletzt

In der vergangenen Nacht machten vier Personen im Bereich Hornstorf ein Lagerfeuer. Als das Feuer auszugehen drohte, schüttete ein 23-Jähriger Spiritus ins Feuer. Daraufhin schlugen die Flammen aus und auf eine 16-Jährige aus Straubing über. Die Jugendliche erlitt hierdurch nicht unerhebliche Verbrennungen, so dass sie mit einem Rettungswagen ins Klinikum Straubing verbracht werden musste. Seitens der Polizei werden nun Ermittlungen wegen Fahrlässiger Körperverletzung geführt.

04.09.2016 PM / RH