Straubing: Handgranate bei Kartoffelernte entdeckt

Nicht schlecht staunte ein 40-jähriger Landwirt aus Straubing, als er am Dienstag (02.09.2015) gegen 10:00 Uhr, im Straubinger Osten, bei der Kartoffelernte einen außergewöhnlichen Fund machte. Durch die Erntemaschine war eine Handgranate gelaufen. Die verständigte Polizei informierte umgehend die Technische Sondereinheit des Bayerischen Landeskriminalamtes. Nach deren Feststellung handelte es sich um eine scharfe Handgranate amerikanischer Herstellung. Die Handgranate wurde durch die Spezialisten aus München abtransportiert.

Foto: Polizei Straubing

PM/MF