Straubing: Gast legt Kneipe lahm

Auf einmal waren die Lichter aus! Gestern hat ein Unbekannter in den frühen Morgenstunden eine Straubinger Gaststätte komplett lahmgelegt. Er hatte ein Getränk in den Sicherungskasten gekippt. Sofort fiel der Strom aus, die Kühlung funktionierte nicht mehr und der Ausschank musste beendet werden. Der Schaden: Etwa 10.000 Euro. Der Gast wird wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, ca. ein Meter achtzig groß, er trug eine kurze, braune Lederhose und ein rot-weiß-kariertes Hemd. Das Motiv ist noch unklar. Vielleicht wollte er so seine Zeche prellen….

 

21.08.2013 RH