Straubing: Feuerlöscher in Kirche versprüht

Am Freitag, den 20.04.2018, zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr versprühte ein bislang unbekannter Täter im Innenraum der Citruskirche Straubing einen Pulverfeuerlöscher und beschädigte dadurch unteranderem die Orgelpfeifen und den Altarbereich. Es entstand ein nicht unerheblicher Schaden von ca. 5.000,– Euro. Wer hat in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen / Personen in bzw. im Umfeld der Kirche in der Bahnhofstraße beobachtet? Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Straubing in Verbindung zu setzen.

 

PM/LH