Straubing: Einbrecher entwenden Stahltresor und Bargeld

Bei einem Einbruch in ein Büro auf dem Gelände einer Brauerei entwenden bislang unbekannte Täter einen Stahltresor und Bargeld – die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei Straubing übernommen.

Im Zeitraum von Sonntag, 22.10.17, 17.30 Uhr bis Montag, 23.10.17, 04.45 Uhr, verschafften sich ein oder mehrere bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Büro auf dem Gelände einer Brauerei in Irlbach. Um ins Gebäude zu gelangen, wurde ein Fenster eingeschlagen und ein weiteres aufgehebelt.

Aus dem Büro wurden ein in der Wand verankerter Stahltresor (Maße: 60 cm breit, 40 cm hoch) sowie Münzgeld aus einer Kaffee- und einer Wechselgeldkasse entwendet. Im Tresor befand sich Bargeld in Höhe eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages.

Die Ermittlungen zu dem Einbruch wurden durch die Kriminalpolizei Straubing übernommen. Zeugen, die zur Tat oder zu dem oder den Tätern sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich unter T. 09421/868-0 mit der Kriminalpolizei Straubing in Verbindung zu setzen.

PM/MF