Straubing: Die Einen klauen 25 Kisten Bier und ein Anderer fällt betrunken aus Auto

Zwei kuriose Meldungen haben uns von der Polizei in Straubing erreicht:

  • Schon vor gut einer Woche (13.08.-20.08.) war ein Fest in Niedermotzing. Unbekannte haben von einem Stand 25 Kisten Bier gestohlen. Die Bierkisten waren in einem umzäunten Bereich neben dem Stand abgestellt. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 625 Euro.
  • Am Donnerstag (25.08.) um 13:45 Uhr führten Beamte in Straubing eine Verkehrskontrolle durch. Allerdings konnten die Polizisten  den Mann in der Chamer Straße gar nicht richtig kontrollieren, weil er so betrunken war, dass er regelerecht aus seinem Fahrzeug fiel. Der 37-jährige aus Cham stand erheblich unter Alkoholeinfluss, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt wurde.

pm/LS