© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Straubing: Brandstiftung in Wohnhaus

Am Samstag, 14.11.2015, um 22.10 Uhr kam es in einem Wohnhaus am Vogelauweg 11 zu einem Brandfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Am Brandort konnte durch die eingetroffene Polizei festgestellt werden, dass die Wohnungstüre im ersten Stock vermutlich durch einen brennenden Lappen in Brand geriet. Ersten Ermittlungen zufolge ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung durch bislang unbekannte Täter auszugehen.

Durch Rauchgas wurden zwei Hausbewohner leicht verletzt. Man geht derzeit von einem Brandschaden von ca. 5.000 € aus
Die Sachbearbeitung wurde vom Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Straubing übernommen.

Hinweise zu diesem Brandfall nimmt die sachbearbeitende Dienststelle unter der Telefonnummer 09421/868-0 entgegen.

PM/MF