Straubing: Brand verursacht mehr als 150.000 Euro Schaden

Sachschaden von mehr als 150.000 Euro ist bei einem Brand in einem Geschäft in der Inneren Passauer Straße in Straubing entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstagnachmittag (06.04.2019) in einem Computergeschäft ein Brand ausgebrochen. Den Brand hatten die anwesenden Feuerwehrkräfte relativ schnell unter Kontrolle gebracht. Bevor die Bewohner der darüber liegenden Wohnungen diese wieder nutzen konnten, mussten diese durch die Feuerwehr erst belüftet werden, da sie stark verraucht waren.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei Straubing geführt.

Polizeimeldung