Straubing-Bogen: Familienstreit ruft Polizei auf den Plan

Am Mittwoch (28.10.2015) gegen 11:30 Uhr teilte eine Frau aus dem Markt Mallersdorf-Pfaffenberg über Notruf der Einsatzzentrale des PP Niederbayern mit, dass ihr Ehemann alles kurz und klein schlägt.

Sofort machten sich mehrere Streifenbesatzungen auf den Weg zum Einsatzort. Bis zum Eintreffen hatte sich der 56-jährige bereits mit einem Traktor vom Anwesen entfernt. Nach ersten Erkenntnissen hatte er vorher noch einen verschlossenen Schrank mitgenommen, in dem sich auch Waffen befanden. Aus diesem Grund wurde eine Suchaktion nach dem Mann mit dem Traktor eingeleitet. Gegen 14:00 Uhr konnte der Mann dann im Gemeindebereich Hausen, Lkr. Kelheim, angetroffen werden.

Bei einer ersten Befragung konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich um einen Familienstreit handelt, bei dem niemand zu Schaden kam. Der Mann zeigte den Polizeibeamten auch die Örtlichkeit, wo er den Schrank versteckt hatte. Der immer noch verschlossene Schrank wurde sichergestellt. Die Polizeistation Mallersdorf hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen.

PM/MF