© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Straßkirchen: Schwerer Verkehrsunfall an der Xaver-Hafner-Brücke

Freitagmorgen kam es an der Xaver-Hafner-Brücke zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und eines Lastwagen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg gebracht.

Ein 41-Jähriger war Freitagmorgen (09.02.2018) mit seinem Auto auf der Kreisstraße SR 22 Richtung Schambach unterwegs. Gegen 07.00 Uhr geriet er im Bereich der Xaver-Hafner-Brücke mit seinem Personenwagen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der 41-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg geflogen. Der 57-jährige Fahrer des Lastwagen und sein 52-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und in das Krankenhaus nach Bogen gebracht. Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwältin wurde zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens ein Gutachter an den Unfallort gerufen. Während der Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeug ist die Xaver-Hafner-Brücke derzeit noch komplett gesperrt. Der Sachschaden beträgt etwa 47.000,- Euro.

PM/MF