Stoppschild missachtet – Zwei Schwerverletzte in Obertraubling

Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Regensburg schwer verletzt worden. Ein 18-jähriger Autofahrer hatte an Heiligabend nach Polizeiangaben beim Überqueren der Bundesstraße 15 bei Obertraubling ein Stoppschild missachtet.

Darauf stieß er mit einem 29-jährigen Autofahrer zusammen, der die B15 in südlicher Richtung befuhr. Beide Männer wurden schwer verletzt. Die Bundesstraße war am Mittwoch zeitweise komplett gesperrt, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte.