Steinerne Brücke: Behelfssteg gesperrt

Der Behelfssteg an der Steinernen Brücke ist ab heute gesperrt. Ein Übergang von der Altstadt nach Stadt am Hof ist deshalb nicht mehr möglich. Bis 8. März dauert die Sperrung. Der Behelfssteg muss im Zuge des zweiten Bauabschnitts verlängert werden und ist in dieser Zeit nicht begehbar. Ausweichmöglichkeiten während der Sperrung des Behelfsstegs sind im Osten: der Grieser Steg und die Eiserne Brücke. Im Westen: der Pfaffensteiner Steg, der eiserne Steg und zunächst die Rampe vom oberen Wöhrd zur steinernen Brücke. Auf beiden Seiten der Steinernen Brücke weisen Schilder auf die Ausweichmöglichkeiten hin.

JE, 18.02.2013