Steht das Karmeliten-Kloster in Straubing vor dem Aus?

Das Karmeliten-Kloster in Straubing steht offenbar kurz vor der Auflösung. Der nur noch aus fünf Brüdern bestehende Konvent kann das Kloster in seiner derzeitigen Form nicht aufrechterhalten. Das bestätigte der in Bamberg sitzende Provinzialrat der Karmeliten heute auf Nachfrage von TVA. Im Moment befinde man sich in Gesprächen mit der Stadt Straubing und dem Bistum Regensburg über eine eventuelle Alternative mit Nutzung des über 600 Jahre alten Gebäudes im Straubinger Stadtzentrum. Man überlege auch eine ausländische Ordensgemeinschaft nach Straubing zu holen, um das Kloster so aufrechterhalten zu können. Im Moment stünde noch alles offen, so der Provinzialrat. Fakt sei aber, dass die deutsche Provinz der Karmeliten in den nächsten Jahren vier ihrer acht Klöster aufgeben muss.

ClP