‚Steffis Damendult‘: Über 12.000 Euro gespendet

12.010 Euro kamen bei Steffis Damendult im Mai zusammen. Heute Vormittag wurde die Spende an das Haus „Mutter und Kind“ in der Heiliggeistgasse übergeben. Die Idee: Frauen konnten auf ein Konto spenden überweisen, im Gegenzug durften sie auf der Regensburger Maidult, im Glöckelfestzelt, kostenlos feiern. Initiiert hat die Veranstaltung Stephanie Sedlmeyer-Weßling. 2016 soll es auf der Maidult eine Wiederauflage des Charity-Projekts geben.

RH/MF