© Stadt Regensburg

Startschuss für Führungen in der Continental-Arena

Ab sofort bietet der SSV Jahn Regensburg Führungen in der neuen Continental-Arena an. Dabei erhalten die Besucher bei einem Rundgang durch Stadion und Funktionsgebäude exklusive Einblicke. Gebucht werden können die Führungen
persönlich im Fanshop in der CONTINENTAL ARENA oder online unter ssv-jahnshop.de.
Ein Mal auf der Trainerbank von Christian Brand Platz nehmen? Ein Mal den beeindruckenden VIP Club in Augenschein nehmen? Ein Mal persönlich die Kabine der Jahnelf betreten? Das alles und noch viel mehr ist ab sofort möglich.
60-minütiger Einblick in das Herz der neuen Arena
Diesen Freitag starten die offiziellen Stadionführungen des SSV Jahn Regensburg in der neuen Regensburger Fußballarena.
Ab dem 14. August 2015 finden die Führungen regelmäßig jeden Mittwoch um 19 Uhr sowie jeden Freitag um 15 Uhr statt und kosten 7,- Euro pro Teilnehmer.
Der ermäßigte Preis (Berechtigungen stehen auf ssv-jahn.de/stadionfuehrung) beträgt 6,- Euro, Kinder (6-14 Jahre) zahlen 4,- Euro und unsere jüngsten Besucher können in Begleitung einer betreuenden Person umsonst teilnehmen.
Für Gruppen ab 15 Personen bietet der Jahn selbstverständlich auch individuelle Termine an und freut sich über jede Kontaktaufnahme unter stadionfuehrung@ssv-jahn.de.
Auf die Besucher warten neben exklusiven Einblicken  bei der 60-minütigen Führung viele weitere Highlights und einzigartige Einblicke.
Tickets können im Vorfeld persönlich im Fanshop oder online unter ssv-jahnshop.de erworben werden und müssen per Vorkasse bezahlt werden.
In Zukunft auch exklusive Spieltagsführungen
Johannes Baumeister, Geschäftsführer und Vorstand Finanzen des SSV Jahn Regensburg, ist von den Inhalten der Führungen begeistert: „Es war uns ein Anliegen, nicht bloß simple Stadionführungen anzubieten, sondern ein Konzept mit unterschiedlichen Highlights zu erarbeiten, das die Führungen für die Teilnehmer zum echten Erlebnis werden lässt.“ Kostenlose Parkmöglichkeiten direkt vor der Continental-Arena erleichtern die Anreise der Teilnehmer, bis zehn Minuten vor Führungsstart sollten sich alle angemeldeten Personen am Fanshop einfinden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Ein spontanes Erscheinen am Führungstag ist aufgrund der großen Nachfrage nicht möglich.
Um allen Teilnehmern ein einmaliges Erlebnis gewährleisten zu können, ist die maximale Anzahl auf 30 Besucher pro Führung
begrenzt.
Da im normalen Führungsablauf die Treppenhäuser der Arena genutzt werden müssen, sind die Standardführungen leider nicht barrierefrei. Es wird jedoch bereits an einem Konzept für Menschen mit Behinderung gearbeitet, das in Kürze ebenfalls
angeboten werden soll. Abgerundet wird das Angebot in absehbarer Zeit durch exklusive Spieltagsführungen, die unter anderem ein Spieltagsticket und ein „Meet and Greet“ mit einem oder mehreren Jahnprofis beinhalten werden.