Stadthalle Cham wird 5 Millionen Euro teurer

Der geplante Neubau einer Stadthalle in Cham wird deutlich teurer als ursprünglich vorgesehen. Statt 15 Millionen Euro kommen wohl Kosten von 20 Millionen auf die Stadt zu. Gründe über die Steigerungen der Kosten um ein Drittel wollte die Stadt Cham heute nicht mitteilen und verweist auf die anstehende Stadtratssitzung am Dienstag. Dann beschäftigt sich der Stadtrat offiziell mit diesem Thema. Am Dienstag sollen dann auch die Gründe für die Kostenexplosion genannt werden. Für den Bau der Stadthalle an der Further Straße wurde bereits ein Architektenwettbewerb durchgeführt. Noch Ende des Jahres soll mit dem Bau begonnen werden.

 

CB