Stadthalle Cham: Entscheidung vertagt

Die geplante Chamer Stadthalle sorgt weiterhin für Unmut im Stadtrat. Auch in der Sondersitzung am Dienstag konnte keine Einigung erzielt werden. Wie bekannt geworden war, sind die Baukosten von 19 auf rund 24,4 Millionen Euro angestiegen. Am 5. August wird der Stadtrat gemeinsam mit den Planern und der Verwaltung darüber entscheiden, ob eine abgespeckte Version der Stadthalle gebaut werden soll.

 

JK