Stadt und Landkreis Regensburg: Wieder Corona-Quarantäne an Schulen

Wie der Landkreis Regensburg bekannt gibt, sind weitere Klassen in Stadt und Landkreis Regensburg von Corona-Vorsichtsmaßnahmen betroffen. Bereits am Freitag hatte das Landratsamt über Quarantäne-Maßnahmen an mehreren Schulen und einer Kindertageseinrichtung informiert, heute sind wegen aufgetretener Infektionsfälle zwei Schulen in der Stadt Regensburg und zwei Schulen im Landkreis betroffen.

Stadt Regensburg

Am Pater-Rupert-Mayer-Zentrum Regensburg muss eine Klasse mit zwölf Kindern in Quarantäne.

Am Goethe-Gymnasium Regensburg sind sogar 90 SchülerInnen der Q 12 betroffen. Wie lange jeweils Quarantäne angeordnet wurde, war zunächst noch nicht klar.

Landkreis Regensburg

Am Gymnasium Neutraubling sind 63 SchülerInnen der 9. Jahrgangsstufe sowie 2 Lehrkräfte in Quarantäne.

An der Staatlichen Realschule Neutraubling betreffen die Quarantänemaßnahmen eine 9. Klasse sowie weitere Schüler des Ethikunterrichts. Auch in diesen beiden Fällen ist noch nicht ganz klar, wie lange die Quarantäne dauern soll.

MF

 

Unsere Übersicht über die Fälle in Ostbayern (Freitag, 2.10.)