SSV Jahn steigt auf: Regensburg feiert auf dem Haidplatz!

Regensburg feiert! Nach einer bemerkenswerten Saison hat die erste Mannschaft des SSV Jahn am Sonntag den direkten Wiederaufstieg in die dritte Liga geschafft. Zu diesem Erfolg gratuliert Oberbürgermeister Joachim Wolbergs den Spielern, ihrem Trainer und dem ganzen Verein von Herzen.
Um den Aufstieg auch gebührend zu feiern, lädt der Oberbürgermeister alle Fans des SSV Jahn Regensburg für morgen, Montag, 30. Mai 2016, ab 18 Uhr auf den Haidplatz ein. Selbstverständlich sind auch alle fußballbegeisterten Bürgerinnen und Bürger willkommen, um die Mannschaft hochleben zu lassen.
„Regensburg und ganz Ostbayern sind stolz aufeuch“, lobt Wolbergs die Mannschaft, Trainer und Verantwortlichen im Verein: „Der Aufstieg ist eine großartige Leistung.“ Der Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, Dr. Christian Keller, hofft, dass viele Jahnfans der Einladung folgen werden: „Es war für alle Beteiligten eine kräftezehrende Saison. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um gemeinsam mit dem gesamten Jahn Umfeld zu feiern und uns zu bedanken.
Unsere Fans haben mit ihrer großartigen Unterstützung während der gesamten Saison, nicht zuletzt beim gestrigen Heimspiel, großen Anteil daran, dass wir unser Ziel erreicht haben.“

Jahn Stadionsprecher und TVA-Moderator Christian Sauerer wird die Feierlichkeiten moderieren. Er wird auf der Bühne neben dem kompletten Profikader auch den Trainerstab um Chef-Trainer Heiko Herrlich begrüßen. Jahn Premium Partner Hacker-Pschorr sorgt zudem dafür, dass die Jahnfans ihren Durst stillen können.

Für die Sicherheit der Feiernden auf dem Haidplatz sorgt die Polizei. Das Abbrennen von Feuerwerks körpern und sonstigen pyrotechnischen Gegenständen ist nach den sprengstoffrechtlichen Bestimmungen verboten. Um die feier nden Fans nicht unnötig zu gefährden, wird der Altstadtbus am Montagabend nicht über den Haidplatz fahren.
Pressemeldung/MF