SSV Jahn Regensburg: Unentschieden gegen den SV Darmstadt 98

Der SSV Jahn Regensburg hat in letzter Minute 2:2 Unentschieden gegen den SV Darmstadt 98 gespielt. Bereits in der 15. Minute ging der Jahn durch ein Eigentor in Führung, obwohl Darmstadt bis dahin spielbestimmend war. Danach konnten die Regensburger das Spiel bis zum Halbzeitpfiff ausgeglichen gestalten. In der zweiten Hälfte hat Darmstadt auf den Ausgleich gedrückt. In der 74. Minute hat es dann einen Elfmeter für Darmstadt gegeben, den Serdar Dursun aber verschossen hat. Turbulent wurde es in der Schlussphase. Eben jener Serdar Dursun brachte die Lilien mit seinen Toren in der 88. und 90. Minute mit 2:1 in Führung. Der Jahn ist aber in der 4. Minute der Nachspielzeit noch zum Ausgleich gekommen. Andreas Albers hat den Ball ins Tor geköpft. Damit ist der SSV Jahn Regensburg seit sechs Spielen ungeschlagen.