SSV Jahn Regensburg: Motiv für die „Jahn Halbe“ gesucht

In diesem Jahr wird es im Sommer eine Neuauflage der „Jahn Halbe“ von Jahn Premium Partner Bischofshof geben. Alle Bierliebhaber und Freunde des SSV Jahn können sich dabei aktiv an der Etikettenabbildung der Sondersud beteiligen. So können die Jahnfans bis zum 23. April ihren persönlichen „Jahn Lieblingsort“ als besonderes Element der Etikettengestaltung vorschlagen.

Bischofshof braut auch in diesem Jahr als langjähriger Wegbegleiter des SSV Jahn eine neue „Jahn Halbe“ mit neuer Rezeptur. Dafür wurden „drei ganz besondere Malzsorten und drei Hallertauer Hopfensorten gewählt, die zusammen einen wunderbaren Geschmack und ein wunderbares Bier im Glas ergeben werden“, sagt Braumeister Florian Schönwetter, der erstmals in der Entstehung einer Jahn Halbe involviert ist. Er blickt voraus: „Das untergärige Bier wird schlank und süffig werden. Erstmals haben wir auch einen neuen Hallertauer Aromahopfen verwendet, der ganz besondere, fruchtige Noten einbringen und den Malzcharakter des Bieres perfekt abrunden wird. Wir freuen uns schon riesig auf die neue Jahn Halbe, die wir im Juni abfüllen werden.“

 

Nun sind auch die Jahnfans gefragt, denn sie sollen ihrer neuen Jahn Halben das passende Design verpassen. Angelehnt an das Jahn Jahresmotto „Zusammen Haltung zeigen“ wird nun das Motto ausgerufen: „Zusammen kreativ werden.“ Bis zum 23. April 2021, dem Tag des Bieres in Deutschland, können Fans Vorschläge für ihren „Jahn Lieblingsort“ abgeben. Dies ist über die Social-Media-Kanäle des SSV Jahn und Bischofshof, per Mail an lieblingsort(at)ssv-jahn.de oder per Postkarte (an Brauerei Bischofshof GmbH & Co. KG Marketing, Heitzerstraße 2, 93049 Regensburg) mit dem Betreff „Bischofshof Jahn Halbe“ möglich. Danach wählen die Braumeister von Bischofshof zusammen mit dem SSV Jahn aus den eingereichten Vorschlägen den „Jahn Lieblingsort“ aus, der in Zukunft die Jahn Halbe zieren wird. Die Teilnahme lohnt sich für die Jahnfans gleich doppelt: Unter allen Teilnehmern, die Vorschläge einsenden, verlost Jahn Bierpartner Bischofshof 10 x 2 Kisten der neuen Jahn Halbe.

 

© Liedl/SSV Jahn
© Foto: Simon Gehr

Philipp Hausner, Leiter Vermarktung Geschäftskunden & Prokurist des SSV Jahn, freut sich sehr über das neue gemeinsame Projekt: „Es ist eine sehr schöne Idee, die Jahnfans in die Gestaltung des neuen Etiketts einzubeziehen. Wir sind sehr gespannt auf die kreativen Vorschläge für den „Jahn Lieblingsort“ und freuen uns schon sehr darauf, wenn die neue Jahn Halbe fertig und für alle Jahnfans erhältlich ist.“

Nicht nur für den SSV Jahn und Bischofshof ist die neue Jahn Halbe etwas Besonderes. Ab Ende Juni wird die neue Jahn Halbe zunächst exklusiv in den Filialen von Jahn Hauptsponsor Netto Marken-Discount erhältlich sein – ein doppelter Doppelpass quasi. Anschließend kommen auch erstmals der regionale Getränkefachhandel, die Gastronomie und weitere Jahn Partner in den Genuss des besonderen Bieres.

Pressemitteilung SSV Jahn Regensburg