SSV Jahn Regensburg gewinnt in Unterhaching

Neun Punkte nach drei Spielen: Es ist ein toller Saisonstart für den SSV Jahn Regensburg! Die Truppe von Trainer Christian Brand setzte sich im dritten Spiel der Saison mit zwei Toren Unterschied im Auswärtsspiel gegen die Spielvereinigung Unterhaching durch.

Dabei gelang das 1:0 aus Regensburger Sicht durch Kolja Pusch in der 43. Spielminute. Der Regensburger hatte einen Strafstoß gegen Haching-Keeper Marinovic verwandelt.

In der Folge drückte Unterhaching, aber die Jahn-Defensive hielt Stand. Das entscheidende 2:0 aus Sicht des Jahn besorgte dann Uwe Hesse in der 75. Minute.

Schon am nächsten Freitag geht es für die Regensburger weiter: Dann ist Schweinfurt zu Gast in der Regensburger Fußballarena.

ssv-jahn.de/MF