SSV Jahn Regensburg gewinnt gegen Bremen 2

Der SSV Jahn Regensburg gewinnt vor 6400 Zuschauern mit 3:1 gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen. Die Tore erzielten Pusch (29./61. Minute) und Erik Thommy (55.Minute). Bremens Manneh erzielte in der 65. Minute den einzigen Treffer.

Gleichzeitig konnten Kiel und Magdeburg nur einen Punkt aus den Begegnungen mitnehmen, somit platziert sich der Jahn auf Platz 3 in der Tabelle, Aalen auf Platz 2 mit einbezogen.

Schlechte Nachrichten gibt es für das Jahn-Lazarett: Die Verletztenliste des SSV Jahn Regensburg wird länger. Alexander Nandzik wurde in der 60. Minute ausgewechselt, die Diagnose ist noch unklar, vermutet wird aber ein Muskelbündelriss.

Die Zusammenfassung gibt’s am Ostersonntag auf TVA.

ER