SSV Jahn 1889 ist deutsche Meister im Futsal

Der Futsal Wahnsinn hat einen Namen: SSV Jahn Regensburg 1889

Seit heute Nachmittag ist bekannt, die Regensburger sind Deutschlands beste Mannschaft.

Die Oberpfälzer gewannen in der Stadthalle von Zwickau das Finale gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit 7:4 (3:1). Für den Jahn ist es der erste Meistertitel seiner Futsal-Abteilung.

Die Regensburger Futsaler waren während der Regionalliga-Saison ohne Punktverlust geblieben (18 Spiele, 18 Siege, 202:45 Tore). Auf dem Weg ins Finale besiegten sie im Viertelfinale Holzpfosten Schwerte 8:1 und setzten sich anschließend gegen Rekordmeister Hamburg Panthers in einem spektakulären Spiel 9:8 nach Sechsmeterschießen durch.

Nun krönt der Jahn seine herausragende Saison mit der Deutschen Meisterschaft, die in der neuen Spielzeit zur Teilnahme am internationalen UEFA Futsal Cup berechtigt.

dfb/ER