Sportschütze Christian Reitz gewinnt Weltcup

Sportschütze Christian Reitz hat den elften Weltcupsieg seiner Laufbahn gefeiert. Der 30 Jahre alte Olympiasieger von Rio de Janeiro schaffte am Samstag im aserbaidschanischen Gabala im Finale des Wettkampfs mit der olympischen Schnellfeuerpistole 35 Treffer. Er egalisierte damit den von bisher drei Schützen gehaltenen Weltrekord. Der Regensburger war mit 590 Ringen als Bester ins Finale eingezogen. Er übernahm nach der zweiten von acht Endkampfserien die Führung und verwies den Franzosen Clement Bessaguet mit sechs Treffern Vorsprung auf Platz zwei.

 

dpa/CS