Spielort-Änderung bei den Eisbären: Black Hawks Passau kommen in die Donau-Arena

Beim morgigen Spiel der Eisbären Regensburg gegen die Black Hawks Passau gibt es eine Spielort-Änderung. Dies Eisbären werden nicht, wie geplant, in Passau spielen, sondern die Black Hawks kommen in die Donau-Arena. 

Das Ligaspiel der Eisbären Regensburg gegen die EHF Passau Black Hawks e.V. findet wie geplant morgen, Dienstag, 1. Dezember 2020, um 20 Uhr statt, allerdings nicht in Passau, sondern in der Regensburger Donau-Arena. Auf dem Papier sollte die Begegnung in der Oberliga-Süd eine leichte Aufgabe für den nach acht Spielen und acht Siegen unangefochtenen Tabellenführer gegen die noch sieglosen Passauer sein. Wer am Ende die Oberhand behält, zeigt sich morgen auf dem Eis. Der Eisbären-Moral hat der 5:4-Sieg nach zweimaliger Aufholjagd am Sonntag in Füssen sicherlich gut getan.

Wie immer könnt Ihr das Spiel über Sprade TV und den Live-Ticker der Eisbären verfolgen.

Eine Spielzusammenfassung seht ihr am Mittwochabend bei uns im TVA Journal.

 

 

Eisbären Regensburg/Hans-Christian Wagner/MB