© Freiwillige Feuerwehr Saal/Do.

Spektakulärer Unfall: PKW schleudert gegen Hauswand samt Schaufenster

„PKW mit Dach auf anderem PKW“ – diese Einsatzmeldung klingt tatsächlich schlimmer als sie tatsächlich war: Gestern Vormittag kam eine 40-jährige Autofahrerin im Ortsgebiet von Saal an der Donau von der Straße ab. Sie krachte auf einen Fahrradständer. Und genau dieser Fahrrandständer diente als Sprungschanze, sodass der PKW nach oben katapultiert wurde, gegen eine Hauswand samt Schaufenster schlug und mit dem Dach auf ein anderes Fahrzeug geschleudert wurde.

Die 40-Jährige musste nach dem Unfall leicht verletzt in die Goldbergklinik Kelheim gebracht werden. Der Schaden liegt bei über 20.000 Euro.

 

pm/LS