Spektakulärer Bombenfund in Neutraubling

TVA liegen erste Informationen vor, laut denen in Neutraubling eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden wurde. Experten des Nürnberger Sprengkommandos sind vor Ort und bereiten derzeit die Beseitigung der Mega-Bombe vor. Dazu müssen die Anwohner noch heute großräumig evakuiert werden.

Vom Ausmaß her soll die Fliegerbombe etwa mit dem Sprengkörper vergleichbar sein, der Anfang des Jahres in Nürnberg gefunden wurde und unter anderem den Zugverkehr in Nordbayern zum Erliegen brachte. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Bombe über dem damaligen Flughafen Obertraubling und den Messerschmitt-Werken abgeworfen, auf deren Gebiet die heutige Stadt Neutraubling liegt.

Noch heute Abend soll nach TVA-Informationen für die Beseitigung des Sprengkörpers an der Traunreuter Straße großräumig in einem Umkreis von 500 Metern evakuiert werden. In der Nähe des Fundortes befinden sich unter anderem die Firma Krones, der Großsupermarkt Globus sowie ein größeres Wohngebiet. Wann die Evakuierung stattfinden soll und wo die evakuierten Personen untergebracht werden könnten, ist derzeit noch unbekannt.

Die Bombe ist die größte einer ganzen Bombenfundserie in den letzten Tagen in Neutraubling. Derzeit lässt die Stadt großräumig Suchaktionen nach alten Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg im Stadtgebiet durchführen.

 

Update: Auf TVA-Nachfrage erklärte die Polizei, dass die Entschärfung wohl heute zwischen 20 und 22.00 Uhr stattfinden soll. Dafür müssen etwa 1.000 Menschen aus  Neutraubling evakuiert werden, denen dann eine Unterkunft gestellt wird. Die Polizei wird die Betroffenen im Laufe des Nachmittags informieren.

Bürger, die von den Evakuierungsmaßnahmen betroffen, sind, werden gezielt durch die Polizei aufgesucht und angesprochen. Sie können im Zeitraum der Sperre in der Haupt/Mittelschule Neutraubling (Keplerstraße 82) untergebracht werden. Diese Bürger werden gebeten, ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen und den Anweisungen der Polizei Folge zu leisten. Die Stadt Neutraubling hat für besorgte Bürger ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 0160/94454988 eingerichtet.

 

SC / MK