Spatenstich für 24 Millionen-Euro-Bau der Maschinenfabrik Reinhausen

Die Maschinenfabrik Reinhausen hat heute mit dem Bau ihres neuen Materialwirtschaftszentrums begonnen. Bis Ende 2015 entsteht im Gewerbegebiet Haslbach für 24 Millionen Euro das neue Gebäude: ein 7.000 Quadratmeter großes, vollautomatisiertes Zentrallager. Ab 2016 werden dort 100 Menschen arbeiten. Ziel des Regensburger Unternehmens ist es, Logistikkosten zu senken und Wachstumspotential für die Zukunft zu schaffen.   

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar