© (CC BY-SA 2.5) von Rami Tarawneh

Spanner verletzt sich bei Sprung von Balkon

Um 01.13 Uhr ging in der Nacht zum Mittwoch ein Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz über einen Spanner in der Neutraublinger Hans-Herget-Straße ein. Dabei wurde mitgeteilt, dass sich auf dem Balkon im 1. Stock eines Reihenhauses ein Fremder aufhielt. Mehrere Streifen rückten zum Einsatzort an. Als der Mann die Streifen bemerkte, sprang er vom Balkon und versuchte zu flüchten. Allerdings verletzte er sich dabei leicht und konnte noch am Tatort festgenommen werden. Es wird angenommen, dass der 46-jährige Mann als Spanner unterwegs war. Er wird wegen Hausfriedensbruch angezeigt und zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

 

pm