Sonthofen ist für den EV Regensburg kein Problem

Das dritte 6-Punkte-Wochenende des EV Regensburg ist perfekt. Mit einem 6:1 daheim gegen Sonthofen hat die Mannschaft von Trainer Doug Irwin ihren zweiten Tabellenplatz gefestigt. Das Spiel konnte gegen überforderte Allgäuer einseitiger nicht sein, einzig und allein das Überzahlspiel war ausbaufähig. Nachdem Brandon Wong bereits nach 53 Sekunden zur Führung traf, war unter anderem Billy Trew mit einem Doppelpack für den ungefährdeten EVR-Sieg verantwortlich. Nicht ganz so leicht wird es für den EV Regensburg am kommenden Freitag: Dann ist der Deggendorfer SC zu Gast in der Donau-Arena.

 

Die Spieler des EV Regensburg feiern mit den Fans ihren Sieg und das Geburtstagskind Daniel Fießinger

 

LH