Sinzing: PKW crasht mit Rettungswagen

Verkehrsunfall mit einem beteiligten Rettungwagen gestern Nachmittag (18.11.): Ein junger Mann wollte auf Höhe der Abzweigung nach Kohlstatt wenden und wieder auf der Kreisstraße von Kelheim nach Sinzing zurückfahren.
Dabei übersah er leichtfertig das nachfolgende Rettungsfahrzeug, das gerade einen schwerst krebserkrankten Mann nach Kelheim transportieren wollte. Der Fahrer des Rettungswagen konnte zwar noch nach links in den Straßengraben ausweichen, jedoch erlitt der Patient, der in der Kabine saß, infolge des abrupten Ausweich- und Bremsmanövers, leichte Unfallverletzungen. Er wurde dann durch einen verständigten anderen Rettungsdienst von der Unfallstelle abgeholt und zur ärztlichen Untersuchung nach Kelheim verbracht.

 

pm/LS