Sinzing: Feier von Jugendlichen endet mit Corona-Anzeigen

Mehrere Jugendliche haben eine Party gefeiert und dabei gegen die Infektionsschutzauflagen verstoßen. Als die Polizei eintraf, ergruffen die Jugendlichen die Flucht.

Hier die Pressemitteilung der PI Nittendorf

Durch Anwohner wurde eine Party von mehreren Jugendlichen an der Grundschule mitgeteilt. Durch die anfahrenden Streifen konnten zwischen 15 und 20 Jugendliche festgestellt werden, die jedoch beim Anblick der Polizei die Flucht ergriffen. Vor Ort zurück blieb eine Auswahl an persönlichen Gegenständen, deren Auswertung bereits im Ersten Zug zur Feststellung von an der Feier beteiligten Personen führte. Diese erwartet nun, genau wie die noch weiter zu ermittelnden Personen, eine Anzeige gemäß Infektionsschutzgesetz.