Siemens Regensburg baut 140 Stellen ab

Der geplante Stellenabbau von Siemens in Deutschland wird auch den Standort Regensburg betreffen. 140 Stellen sollen in Regensburg wegfallen, das bestätigte der Betriebsratsvorsitzende Max Griesbeck gegenüber der Mittelbayerischen Zeitung. Allerdings soll ein Teil der Mitarbeiter nach Nürnberg vermittelt werden. In Regensburg beschäftigt Siemens 1.400 Arbeitnehmer-  Insgesamt will Siemens in ganz Deutschland 5100 Stellen abbauen.

 

MF