Siegenburg: Feuerwehrmann erleidet Herzstillstand

Beim Brand einer Maschinenhalle in Oberumelsdorf (Markt Siegenburg) erlag heute Nacht ein Feuerwehrmann einem Herzstillstand, den er am Einsatzort erlitt. Gebäude und Maschinen brannten bis auf die Grundmauern nieder.

In der Lagerhalle in Oberumelsdorf hatte es bereits im August zwei Mal gebrannt. In dem Gebäude waren hauptsächlich Hopfen und Maschinen gelagert und es trug eine Solaranlage auf dem Dach. Es entstand insgesamt ein Schaden im mittleren sechsstelligen Bereich.

Die Feuerwehr war heute Morgen mit einem Großaufgebot aus dem gesamten Landkreis vor Ort. Erst gegen 7:00 Uhr konnten sie den Brand unter Kontrolle bringen. Der Feuerwehrmann, der bereits bei Beginn des Einsatzes gegen 3:00 Uhr einen Herzstillstand erlitt, war Kommandant einer der beteiligten Feuerwehren. Er wurde vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo er verstarb.

 

SC | Quelle Bilder: Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Donau