Siegenburg: Falsche Handwerker stehlen wertvolles Porzellan

Am Donnerstag, 25.02.16 wurde eine ältere Frau in Siegenburg von Trickdieben bestohlen. Gegen 12.00 Uhr erschien bei der Rentnerin  ein Mann im dunklen Overall, der behauptete er müsse die Wasseruhr ablesen, und begab sich mit der Geschädigten in den Keller. In dieser Zeit betraten vermutlich die Komplizen des „Handwerkers“ das Haus  in der Wiganstraße und entwendeten wertvolles Porzellan, darunter sechs Porzellanfiguren. Der Diebesschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Der Unbekannte trug einen dunklen Overall, war ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und sprach bayrisch.

Hinweise nimmt die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330 entgegen.

PM/MF