Siegenburg: 51-Jährige zerschneidet ihrer Besucherin Kleidungsstücke

Kurioser Polizeieinsatz gestern (01.10.) gegen 13.00 Uhr in Mainburg. In einer Siegenburger Wohnung war es zu  einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen.
Vor Ort wurde festgestellt, dass die 51-jährige Wohnungsinhaberin, welche stark alkoholisiert war, mit ihrem Besuch, einer 52-jährigen aus Diepolz, in Streit geraten war. Der Streit eskalierte und die Siegenburgerin beleidigte ihren Besuch und schlug auf ihn ein. Der Eskalation nicht genug, nein, sie zerschnitt dem Besuch auch noch diverse Kleidungsstücke mit der Schere. Die Frau aus Diepolz beendete ihren Besuch und reiste ab.

 

pm/LS