„Sicher leben in Regensburg“ – Aktionstag des Polizeipräsidiums Oberpfalz mit umfangreichem Angebot

 Präventionsthemen, zielgerichtet und lebendig präsentiert, findet der Interessierte am Samstag, den 04.05.2013 in der Regensburger Innenstadt. Der Bereich zwischen Kohlenmarkt und Haidplatz wird dazu der ideale Veranstaltungsort sein.

Initiator des anstehenden Präventionstages, der unter dem Motto “Sicher leben in Regensburg – Aktionstag Ihrer Polizei 2013“ steht, ist das Polizeipräsidium Oberpfalz. Es wird ein Miteinander von Polizei, Stadt Regensburg und Organisationen, wie der Landesverkehrswacht, dem Weißen Ring oder dem Landesverband bayerischer Fahrlehrer sein.

So sind es letztendlich über 30 verschiedene Infostände, Präsentationen und Vorträge, die entlang der Platzfolge und in angrenzenden Gebäuden, wie dem Verwaltungsgericht oder dem Thon-Dittmer-Palais Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger aus Nah und Fern sein werden. Folgende Veranstaltungen sind am Samstag in Regensburg geboten:

 

Kohlenmarkt:

Polizeihubschraubersimulator, Fahrsimulator
Infostand Gemeinsames Zentrums der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit Petrovice-Schwandorf
Ausstellung des Polizeioldtimers BMW 501-ISAR 12
Gemeinsamer Infostand der Sicherheitswacht Regensburg und der Polizeiinspektion Süd

Zieroldsplatz:

Kletterwand
Demonstration PKW-Aufbruch
Einstellungsberatung der Bayerischen Polizei

Rathausplatz:
Vorführung der Diensthunde um 10:30, 13:00 und 14:30

Haidplatz:

Seifenkistenrennen mit Geschwindigkeitsmessung
Alkoholfreie Theke (Saftbar)
Infostand zum Thema Fahrrad
Jugendverkehrsschule mit Fahrradparcours, Kinderpolizeiwache
Polizeifahrzeugschau
Infostand Landesverkehrswacht Bayern e.V. mit Rauschbrille, Überschlagssimulator & Reaktionstestgerät
Infostand zum Thema Alkohol & Drogen im Straßenverkehr

Verwaltungsgericht:

Führerscheinprüfung am PC
Infostand der Beauftragten der Polizei für Frauen und Kinder
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle

Vorträge im Bibliothekssaal: 11:00, 14:00: Illegale Drogen, 12:00, 15:00: Jugendschutz, 13:00:  Rechtsextremismus
Vorträge im Sitzungssaal 104: 10:30, 13:30: Schoolguard, 12:00, 15:00: Neue Medien

Thon-Dittmer Palais:

Infostand zur erkennungsdienstlichen Behandlung/Spurensicherung
Infostand Weisser Ring
Infostand Digitalfunk in Bayern

Auditorium: Polizeipuppenbühne 10:30, 14:30 „Ich hab’s geschnallt!“ für Kinder  12:30 „Erna“ für Senioren

 

Die Präventionsarbeit mit ihren verschiedenen Facetten ist für die Führung des Polizeipräsidiums Oberpfalz ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit. Die Offerte dafür steht, es liegt nun an den Bürgerinnen und Bürgern am Samstag, 04.05.2013 zuzugreifen. Selbstverständlich stehen alle Angebote kostenlos zur Verfügung.

Ihre Polizei freut sich auf Ihr Kommen.