© DRF Luftrettung

Schwerer Verkehrsunfall in Wald

Am gestrigen Sonntag (24.06.) gegen 18.00 Uhr war ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Regensburg schwer gestürzt. Der junge Mann war in der Rodinger Straße in Wald / Hirschenbühl unterwegs gewesen, als er aus bislang nicht geklärter Ursache mit seinem Zweirad plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu, welche einen Transport per Hubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus notwendig machten. Das Motorrad wurde im Anschluss abgeschleppt. Es entstand eine geschätzter Sachschaden von 5.000 Euro.

 

pm/LS