© Feuerwehr Kelheim

Schwerer Verkehrsunfall auf der „Rennstrecke“ bei Kelheim

Bei einem Verkehrsunfall zweier Pkw im Begegnungsverkehr wurden fünf Personen verletzt. Am 04. Mai gegen 17.50 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2233 zwischen Kelheim und Ihrlerstein (sogenannte Rennstrecke) in einer Rechtskurve ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg befuhr die Staatsstraße 2233 von Kelheim in Richtung Ihrlerstein. In einer Rechtskurve verlor er die Gewalt über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw eines Kelheimer Ehepaares, das entgegen kam.
Der Unfallverursacher sowie eine 27-jährige Mitfahrerin wurde mit schweren Verletzungen in eine Regensburg Klinik eingeliefert. Ein weitere Fahrzeuginsasse (23 Jahre) wurde leichter verletzt.
Das Kelheimer Ehepaar (59 und 64 Jahre) wurde mit leichten Verletzungen in die Goldbergklinik eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca.  15.000 Euro.
pm / SC