© DRF Luftrettung

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 16 bei Saal an der Donau

Gestern Nachmittag (14.10., 15.05 Uhr) hat sich gegen 15:05 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B16 bei Saal an der Donau ereignet. Ein PKW-Fahrer ist in den Gegenverkehr geraten und hat dabei einen Motorradfahrer mit Sozius erfasst. Wie die Polizei in Kelheim mitteilt, war der 65-jährige Mercedes-Lenker zuvor am Steuer eingeschlafen. Der Biker versuchte noch seitlich auszuweichen, bremste sein Motorrad aber, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der PKW prallte seitlich in das Motorrad und erfasste das Bein der Mitfahrerin.

Die 47-Jährige musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Regensburg gebracht werden. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in die Goldbergklinik nach Kelheim. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der PKW prallte nach dem ersten Zusammenstoß noch gegen die Leitplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.300€.