Schwerer Unfall bei Offenberg

Ein schwerer Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Lkw und eines Pkw ereignete sich am Morgen des Mittwoch (27.11.2013) auf der Autobahn A 3, kurz vor dem Parkplatz Offenberg.
Gegen 08.30 Uhr befuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Lkw mit Anhänger die A 3 in Richtung Österreich. Der Lastwagen befand sich auf der rechten Spur. Von hinten näherte sich ein 43-jähriger Pkw-Lenker mit höherer Geschwindigkeit. Aus noch unbekannter Ursache fuhr dieser ungebremst auf den Anhänger des Gespanns auf, schleuderte daraufhin nach links über die Fahrbahn und kam an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Dabei wurde der Pkw-Fahrer schwer verletzt und mußte mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Ebenso wurde der Lkw-Anhänger stark beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Wegen des Unfalles mußte die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

pm